Ganzheitliches Gesundheitsmanagement.

Die SBB setzt sich für die Stärkung der Arbeitsmarktfähigkeit und Gesundheit ihrer Mitarbeitenden ein. Sie fördert die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden durch Prävention, erhält sie durch Frühintervention und gewinnt sie durch Reintegration zurück. Sie nimmt damit ihre hohe soziale Verantwortung wahr. 

Die SBB ist Trägerin des Qualitätslabels «Friendly Workspace», welches für ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement steht und Unternehmungen auszeichnet, die sich für gute Arbeitsbedingungen der Mitarbeitenden engagieren. Die SBB ist schweizweit die erste Organisation mit der erreichten Höchstpunktzahl 5.0.

Sicherheit.

Sicherheit hat immer Vorrang. Dazu hat sich die SBB verpflichtet, und sie steigert gezielt seit Jahren erfolgreich die Arbeits- und Freizeitsicherheit. Sie schafft Rahmenbedingungen für sicheres Verhalten und damit eine wichtige Basis für die Gesundheit der Mitarbeitenden. Nur eine für unsere Mitarbeitenden und Kunden sichere SBB ist eine erfolgreiche SBB.

Weiterführender Inhalt

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung