LED Leuchtmittel STW’s.

Bachelorarbeit / Fallstudie.

Kurzbeschreibung / Ausgangslage.

  • Lampendefekte führen immer noch zu vielen Störungen bei Zwerg- und Zugsignalen
  • Diese Lampendefekte verursachen Aufwand im Bereich der Störungsbehebung / Instandsetzung
  • Eine Analyse der SIP Tickets 2018 (im Rahmen der schlechten MDBF Werte der Topstrecke Olten-Killwangen) zeigt, dass Lampendefekte ((SA) Lampendefekt - an HS, VS, FES, GES, ZS, etc.) in der Region RME 50% der Störungen ausmachen (SIP TT 2018). Ähnlich sieht es Schweizweit aus.

Aufgabenstellung / Ziele.

Vor dem Hintergrund des Kosten / Nutzenverhältnisses gilt es für die Meinungsbildung OCT-BKS zu klären: 

  • was ist die Strategie von AT-SAZ und was ist in diesem Zusammenhang schon angedacht
  • was sind die Erfahrungen der anderen Bahnen  (BLS, SOB). 
  • warum werden zumindest bei Estw keine LED Leuchtmittel eingesetzt?
  • Prio 1 Relaisstellwerke. (Einfadenlampe)
  • Prio 2 Estw (Doppelfadenlampe)

Anforderungen (Studienrichtung, Studiendauer).

Betriebsökonom / Wirtschaftsingenieur

Fachgebiet / Themen.

Ingenieurwesen / Technik

Ort.

Bern, Olten, Zürich

Zeitraum.

Ab sofort oder zu definieren, max. 3 Monate

Sprachkenntnisse.

Deutsch

Kontaktadresse.

Frederick.Bieri@sbb.chLink öffnet in neuem Fenster.

Marcel.Thommen@sbb.chLink öffnet in neuem Fenster.

Form der Bewerbung und gewünschte Dokumente.

Motivationsschreiben, Telefongespräch

Weiterführender Inhalt