Integra: Schneller ins Berufsleben einsteigen.

Integra ist eine innovative Informatiklaufbahn der SBB mit der Ausbildungspartnerin Login. Sie kombiniert praxisnah eine verkürzte Lehre mit dem Bachelorabschluss.

David Lienberger

Zukünftiger Teilnehmer Integra, beruflicher Informatiker und leidenschaftlicher Fotograf.

Integra hat mir einen raschen Berufseinstieg in die Informatik ermöglicht – für diese grossartige Chance bin ich dankbar.

Sodaba Bashiri

Die geduldige YouTuberin liebt es zu singen und ist passionierte Theaterspielerin.

Einstiegsprogramm im Detail.

Direkt nach dem Schulabschluss starten Sie mit der Lehre zur Informatikerin oder zum Informatiker Applikationsentwicklung EFZ mit integrierter Berufsmaturität. Während dieser Zeit besuchen Sie an zwei bis drei Tagen pro Woche die Berufsschule. Bereits im dritten Lehrjahr schliessen Sie die Berufsmaturität ab und starten anschliessend mit dem vierjährigen Teilzeit-Bachelorstudium. In dieser Zeit besuchen Sie an einem Tag der Woche die Fachhochschule. Ein grosser Vorteil dabei ist, dass Ihre individuelle praktische Arbeit (IPA) gleichzeitig als Lehrabschluss sowie als Semesterarbeit der Fachhochschule zählt. Im letzten Studienjahr stellen Sie eigenverantwortlich die Weichen für eine Festanstellung bei der SBB.

Modernes Arbeitsumfeld.

Bauen Sie Ihr Fundament der Zukunft und starten Sie bei der SBB durch: Bereits vom ersten Tag an arbeiten Sie an sinnvollen Projekten in agilen Teams. Ihre Meinung ist uns wichtig und Ihre Arbeit wird geschätzt. Mit Freude und Kreativität bewegen Sie gemeinsam mit anderen jungen Talenten die Schweiz. Leisten Sie mit uns einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Mobilität der Zukunft.