Sicherungs- und Automationsanlagen Techniker/in (aussen).

Bewegen Sie mit uns die Schweiz. Mit dem Betrieb von über 31‘800 Signalen und mehr als 500 Stellwerken schalten wir die Signale für die Bahnen auf grün.

Unsere Mitarbeitenden bauen und betreiben das am stärksten befahrene Netz Europas und sorgen dafür, dass Reisende und Güter sicher, pünktlich und bequem ankommen. Als Sicherungs- und Automationsanlagen Techniker/in übernehmen Sie dabei eine wichtige Aufgabe. Steigen Sie ein.

Folgende Tätigkeiten gehören zu Ihrer Funktion als Sicherungs- und Automationsanlagen Techniker/in (aussen).

  • Sie helfen beim Bau, Unterhalt und der Instandhaltung der vielfältigen Sicherungsanlagen wie Weichenantriebe, Barriereanlagen und Signale.
  • Sie diagnostizieren Störungen und erledigen selbständig anspruchsvolle, schwergewichtig mechanische Arbeiten im Aussenbereich der Sicherungsanlagen.
  • Sie arbeiten in einem motivierten Team und stellen auch im Pikettdienst und zu unregelmässigen Arbeitszeiten die Verfügbarkeit der Anlagen sicher.

Sie bringen mit.

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Berufslehre (Produktionsmechaniker/in, Polymechaniker/in, Landmaschinenmechaniker/in oder ähnliche Berufe) vorzugsweise mit Erfahrung im Mechanik- und Elektrobereich.
  • Motivation, sich in einer internen Ausbildung zum/r SA-Techniker/in das Wissen über unsere einzigartigen Sicherungs- und Automationsanlagen im Aussenbereich anzueignen.
  • Ein hohes Verantwortungs- und Sicherheitsbewusstsein.
  • Führerausweis Kat. B.

Weiterführender Inhalt