Nicolas Zürcher

Leiter Corporate Treasury und Anlagekommission PK SBB, begeistert sich für joggen, segeln und YB.

Treasury: Erkennen Sie Risiken. Schaffen Sie Sicherheit.

Sie tragen die Verantwortung für die Durchführung von Szenario-Analysen und das Reporting von Markt-, Liquiditäts- und Kreditrisiken. Ausserdem analysieren und steuern Sie das konzernweite Zinsrisiko und betreuen das Schulden- und Zinsswap-Portfolio. Sie übernehmen die Fachführung der Divisionen, Tochter- und Beteiligungsgesellschaften des Konzerns der SBB in Bezug auf finanzielle Risiken. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für das finanzielle Risk Controlling «Finanzrisiken» (Markt-, Liquiditäts- und Kreditrisiken), für das Benchmarking und die Ergebnisplanung. Auch die aktive Weiterentwicklung und Implementierung der finanztechnischen regulatorischen Vorgaben gehört zum Aufgabengebiet.

Im Corporate Treasury arbeite ich mit finanzmathematischen Modellen. Meine Analysefähigkeit aus dem Physikstudium unterstützt mich dabei.

Tobias Fuhrer

Treasury Analyst / Controller, Skifahrer und Surfer.

Corporate Treasury.

Die Abteilung ist Ansprechpartnerin für sämtliche internen Finanzierungsfragen und steht in direktem Kontakt zu Geschäftsbanken und Finanzintermediären. Unsere Leistungen gliedern sich in drei Bereiche:

Front Office.

Hier finanzieren wir den SBB Konzern, optimieren die Verschuldung, sichern Zins- und Währungsrisiken ab und optimieren das Währungsergebnis. 

Middle Office.

Hier betreiben wir das finanzielle Risk Controlling der Marktrisiken (Zinsen und Währungen) und analysieren das Finanzergebnis. Wir bestimmen Risikomessmethoden, führen Simulationen durch und legen Szenarien fest.  

Cash Management und Back Office.

In dieser Abteilung stellen wir die konzernweite Zahlungsfähigkeit sicher, steuern und optimieren die Cashpools und divisionalen Geldflüsse. 


Grosses bewegen.