Social Media.

Die SBB unterwegs auf Facebook, Youtube, Twitter und Xing.

Wettbewerbe, Hintergrundinformationen und Ausflugstipps erhalten Sie auf Facebook, werden Sie Fan und schon sind Sie dabei. Folgen Sie RailService auf Twitter und Sie erhalten Antworten, wenn Sie eine Frage rund ums Zugfahren haben. Lesen Sie gerne attraktive Reportagen? Dann vertiefen Sie sich in SBB Stories. Und wenn Sie gerne Fotos anschauen, dann sind Sie auf Instagram richtig.

Weiterführender Inhalt