Internationaler Personenverkehr.

Im internationalen Personenverkehr hat die SBB das Ziel, attraktive internationale Verbindungen zwischen der Schweiz und zahlreichen europäischen Destinationen anzubieten. Diese Aufgabe ist hinsichtlich der Klimaerwärmung und des Bedürfnisses nach nachhaltigen Mobilitätslösungen nun wichtiger denn je.

Angebot der Tages- und Nachtzugverbindungen.
Bild-Legende: Angebot der Tages- und Nachtzugverbindungen.

Das Reisen mit dem Zug trifft den Nerv der Zeit: Mit der erhöhten Sensibilität für eine nachhaltige Lebensweise ist auch die Nachfrage nach internationalen Reisen mit der Bahn gestiegen. Im Jahr 2019 haben internationale Reisende immer häufiger den Zug gewählt. Mit der COVID-19 Pandemie musste der internationale Bahnverkehr zeitweise eingestellt werden, die Nachfrage brach ein. Die SBB ist jedoch überzeugt, dass das Bedürfnis nach nachhaltiger Mobilität auch über die Pandemie hinaus von zentraler Bedeutung für die Wahl des Verkehrsmittels bleiben wird. Deshalb baut die SBB das Angebot der Tages- und Nachtzugverbindungen innerhalb Europas gemeinsam mit ihren Partnerbahnen in Italien, Frankreich, Österreich und Deutschland weiter aus.

Weiterführender Inhalt

SBB AG

Kommunikation

Hilfikerstrasse 1

Postfach 65

3000 Bern