Mobilität der Zukunft.

Die SBB gestaltet die Mobilität der Zukunft – einfach, persönlich, vernetzt.

Die Mobilität befindet sich mitten in einem tiefgreifenden Wandel: Die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden ändern sich, neue Anbieter drängen in den Markt, Digitalisierung und Automatisierung eröffnen neue Möglichkeiten – dies bei weiterhin steigender Nachfrage. Gefragt sind zunehmend individualisierte, intermodale Mobilitäts- und Logistiklösungen für unsere Kunden. 

Als Rückgrat und treibende Kraft im Öffentlichen Verkehr kombiniert die SBB die Stärken der Bahn mit dem Potenzial von Digitalisierung und neuen Mobilitätsträgern – dies auf der ganzen Reisekette. Dabei wird die SBB zunehmend zum digitalen und persönlichen Mobilitätsdienstleister. Digitalisierung und neue Technologien bieten Chancen, die einzelnen Elemente der integrierten Bahn besser zu vernetzen und die letzten Meilen effizienter zu erschliessen. 

Damit die Mobilität attraktiv und für Kunden und Besteller bezahlbar bleibt, will die SBB weiterhin grosse Summen sehr gezielt investieren und Innovationen vorantreiben. Sie will dort sparen, wo es die Kunden nicht spüren, und an der Steigerung der Auslastung der Züge arbeiten. Bahnhöfe und Areale entwickelt die SBB zu attraktiven Mobilitätsdrehscheiben und Lebensräumen mit abwechslungsreichem Dienstleistungsangebot. Zudem arbeitet die SBB an nachhaltigen Angebotskonzepten, stärkt den Umweltvorteil der Bahn und testet innovative Mobilitätslösungen. Dabei werden Beratung und persönlicher Kundenkontakt immer wichtig bleiben. Die SBB gestaltet die Mobilität der Zukunft – einfach, persönlich, vernetzt. 

Weiterführender Inhalt