Fernverkehrskonzession.

Auf den Fahrplan 2018 vergibt das Bundesamt für Verkehr (BAV) die Fernverkehrskonzession neu.

Die SBB bewirbt sich für eine Erneuerung der bestehenden Konzession für die nächsten 15 Jahre. Nur die Vergabe des ganzen Netzes an die SBB ermöglicht einen schweizweiten Fernverkehr aus einer Hand mit direktem Nutzen für die Kundinnen und Kunden.

Ein schweizweiter Fernverkehr bei der SBB schafft den grössten Mehrwert: Für unsere Kunden, die Kantone und den Bund, sei dies bei der Planung, im Regelbetrieb oder beim Management von Störungen und Grossanlässen.

Die SBB hat eine klare Vision und einen konkreten Plan für die Zukunft des Fernverkehrs. Bei jedem Entwicklungsschritt stimmt sie die zentralen Planungsprämissen Angebot, Rollmaterial, Infrastruktur, Finanzierung und Bahnhöfe/ Immobilien optimal aufeinander ab.

Weiterführender Inhalt