Stellwerkstörung in Bern seit 13.00 Uhr behoben.

Die Stellwerkstörung im Bahnhof Bern ist behoben. Seit ca. 13 Uhr normalisiert sich der Zugverkehr auch im Bereich der Berner S-Bahn. Einzelne Züge verkehren noch mit Verspätung. Die Ursache der Stellwerkstörung von heute Vormittag ist noch nicht restlos geklärt.

Eine Stellwerkstörung im Bahnhof Bern hat heute zwischen 10.30 und gegen 13 Uhr den Zugverkehr behindert. Während im Fernverkehr die Züge mit Verspätungen von bis zu 20 Minuten verkehrten, kam es im Verkehr der Berner S-BahnLink öffnet in neuem Fenster. zu Zugausfällen und noch grösseren Verspätungen. Auf einzelnen Linien wurden Ersatzbusse geführt.

Die Ursache der Stellwerkstörung ist derzeit noch nicht geklärt. Als mögliche Ursache kommt unter anderem ein Drahtbruch in der Leitung zwischen zwei Stellwerken in Frage.

Die SBB dankt allen Reisenden für das Verständnis und wünscht ihnen eine gute Fahrt.

Weiterführender Inhalt