Fahrleitungsstörung zwischen Münsingen und Thun.

Auf Grund einer defekten Fahrleitung in Wichtrach ist die Strecke zwischen Münsingen und Thun derzeit nur einspurig befahrbar. Die Züge der S1 werden deshalb auf diesem Abschnitt durch Busse ersetzt. Die Fernverkehrszüge sind fünf Minuten verspätet unterwegs.

Seit 13.30 Uhr ist die Bahnlinie Münsingen–Thun wegen einer defekten Fahrleitung nur einspurig befahrbar. Ein Zug hat die Fahrleitung in Wichtrach beschädigt. Die S1 wird zwischen den beiden Ortschaften durch Busse ersetzt. Die Fernverkehrszüge können den Einspurabschnitt befahren, verkehren allerdings mit einer Verspätung von fünf bis zehn Minuten. Die Störung dauert voraussichtlich bis 17 Uhr.

Die SBB dankt allen Reisenden für ihre Geduld.

Weiterführender Inhalt