Neuerungen beim MobileTicket ab 4. Juli 2006.

Seit dem 1. Dezember 2005 können sich Bahnreisende nach einer vorgängigen Registrierung Bahnbillette für die 780 wichtigsten Verbindungen ein MobileTicket aufs Handy schicken lassen. Jetzt baut die SBB dieses Angebot weiter aus. Neu ist das MobileTicket auch für sämtliche Angebote von Click&Rail Schweiz verfügbar. Auch der Bezug des MobileTicket wird vereinfacht und kann ab sofort direkt per Internet (SBB Ticket-Shop) aufs Handy gesendet werden. Auch von unterwegs aus kann ein MobileTicket bezogen werden. Neu profitieren SBB-Kunden von einem Gratisanruf im SBB-Call-Center unter 0800 22 22 11 [Diese Rufnummer ist ab dem 12.12.2010 nicht mehr in Betrieb] und haben so jederzeit Zugang zu einem Billett.

Immer mehr Bahnreisende beziehen Ihre Fahrausweise nicht mehr direkt am Schalter. Im Zentrum stehen dabei die Billettautomaten. Zusätzlich bringt der Ticket-Shop im Internet den Billetschalter direkt nach Hause. Die SBB stellt einen deutlichen Trend zur Selbstbedienung fest.

Bereits kaufen 63% der Kundinnen und Kunden ihre Fahrausweise nicht am Schalter, sondern beziehen sie über modernere Verkaufskanäle. Vor diesem Hintergrund, hat die SBB im Dezember 2005 das MobileTicket lanciert. Seither können mit einem MMS-fähigen Mobiltelefon (das also Bilder empfangen kann) Bahnbillette direkt aufs Handy übertragen werden. Die neue Technologie erlaubt es, Billette zwischen den vierzig grössten Schweizer Bahnhöfen mobil zu bestellen und zu erhalten. Neben einem MMS-Handy braucht es dazu eine vorgängige Registrierung im Internet [mehr] sowie eine gültige Kreditkarte.

Bis heute haben sich gut 4'300 Kunden auf dem Internet registriert. Wie bereits bei der Einführung erwähnt, baut jetzt die SBB Angebot und Dienstleistung im Bereich des MobileTicket aus.


Neu auch Click&Rail

Bereits heute können für 780 Verbindungen MobileTickets bestellt werden. Neu wird dieses Sortiment mit dem gesamten Angebot Click&Rail-Schweiz (das online-Sparangebot der SBB) ergänzt.

Auch Bestellung und Bezug eines MobileTickets werden vereinfacht. So können alle MobileTickets direkt online über den Ticketshop bestellt und vom Kunden dann direkt auf das Handy gesendet werden. Von unterwegs kann über den Rail Service unter der Nummer 0800 22 22 11 [Diese Rufnummer ist ab dem 12.12.2010 nicht mehr in Betrieb] jederzeit ein MobileTicket bestellt werden. Neu ist für Bestellerinnen und Besteller eines MobileTickets dieser Anruf gratis.

Weiterführender Inhalt