Unterbruch zwischen Sargans und Unterterzen.

Technische Probleme mit der Stromversorgung zwischen Sargans und Unterterzen (SG) behindern seit 16.15 Uhr den Bahnverkehr Zürich–Chur. Die Fernverkehrszüge werden umgeleitet, zwischen Unterterzen und Sargans besteht ein Busersatz. Es muss mit grösseren Verspätungen gerechnet werden.

Seit 16.15 Uhr ist die Bahnstrecke Zürich–Chur zwischen Unterterzen und Sargans unterbrochen. Ursache sind technische Probleme mit der Stromversorgung. Die EC- und IC-Züge des Fernverkehrs werden über Buchs SG umgeleitet und erhalten bis eine Stunde Verspätung. Die InterRegio-Züge wenden in Sargans und Ziegelbrücke, dazwischen verkehren Busse. Die Regionalzüge werden zwischen Unterterzen und Sargans durch Busse ersetzt.

Die Dauer der Störung ist derzeit noch unbekannt. Die SBB dankt den Reisenden für die Geduld.

Weiterführender Inhalt