Entgleiste Güterwagen in Kreuzlingen Hafen beeinträchtigen Zugverkehr.

Bei der Einfahrt in den Bahnhof Kreuzlingen Hafen sind heute Samstag kurz vor 5.30 Uhr mehrere Wagen eines Güterzuges entgleist. Niemand wurde verletzt. Im Bahnbetrieb zwischen Kreuzlingen und Münsterlingen ist im Verlauf des Samstags mit geringen Verspätungen zu rechnen.

Der Güterzug war heute Samstagmorgen aus Deutschland in Richtung Österreich unterwegs, als kurz vor 5.30 Uhr aus noch zu klärenden Gründen bei der Einfahrt im Bahnhof Kreuzlingen Hafen mehrere Wagen entgleisten. Verletzt wurde niemand.

Als Folge der Entgleisung ist die Strecke Kreuzlingen–Münsterlingen derzeit nicht befahrbar. Für die Reisenden verkehren Bahnersatzbusse. Es muss auf den Verbindungen Kreuzlingen–Weinfelden und Kreuzlingen–Schaffhausen mit Verspätungen von 5 bis 10 Minuten gerechnet werden. Die Dauer der Behinderung ist derzeit noch unbekannt.

Die Ursache der Entgleisung ist Gegenstand von Abklärungen durch die Unfalluntersuchungsstelle UUS des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Weiterführender Inhalt