«Harry Potter»-Express besucht SBB Bahnhöfe.

Die Grossbahnhöfe Zürich, Basel, Lausanne und Luzern erhalten zwischen dem 24. November und 2. Dezember 2007 besonderen Besuch: Der «Harry Potter und der Orden des Phönix»-Express macht für jeweils ein bis zwei Tage Halt. Die SBB und Warner Home Entertainment ermöglichen die Ausstellung der Filmkulissen und Originalkostümen in der Schweiz. In Paris war diese Ausstellung im Juli dieses Jahres bereits ein grosser Erfolg.

Zwischen 24. November und 2. Dezember 2007 macht der «Harry Potter und der Orden des Phönix»-Express Halt in den Bahnhöfen Zürich HB, Basel SBB, Lausanne und Luzern – dies anlässlich der Veröffentlichung der DVD. An jeweils ein bis zwei Tagen haben Gross und Klein die Gelegenheit, die Spezialwagen mit nachempfundenen Filmkulissen und Originalkostümen zu besuchen. Schon auf dem Perron werden die Besucher von Magier und Eulen empfangen.

Diese Ausstellung ist für alle Besucher kostenlos zugänglich. Zudem verlost die SBB unter den Mitgliedern des Kinderclubs «Magic Ticket.ch» pro Ausstellungsort bis zu 200 Magic Tickets. Die Gewinner profitieren davon, sich nicht in der Warteschlange anstellen zu müssen. Damit erhalten sie direkten Zugang zum Zug sowie ein Überraschungsgeschenk.

Unter www.magicticket.ch/harrypotter sind weitere Informationen zu den Events in den Bahnhöfen sowie zum Wettbewerb abrufbar.

Weiterführender Inhalt