Am Wochenende verkehrt die S2 bis Unterterzen.

Die SBB reagiert auf die guten Schneeverhältnisse in den Bergen: Bereits ab kommendem Wochenende verkehrt die S2 am Morgen dreimal bis Unterterzen. Mit der seit 2005 jeweils in den Wintermonaten angebotenen Direktverbindung reisen Wintersportler direkt ins Sportgebiet Flumserberg.

Ab 9. Dezember 2007 gilt der neue Fahrplan. Wegen der guten Schneeverhältnisse in den Bergen wird die Verlängerung der S2 bis nach Unterterzen bereits am kommenden Wochenende umgesetzt. Damit erhalten Wintersportbegeisterte bereits ab Samstag, 24. November 2007, eine umsteigefreie Verbindung ins Sportgebiet Flumserberg. An den Wochenenden im Winter verkehrt die S2 ab allen Stationen dreimal am Morgen direkt nach Unterterzen. Am Abend fahren wiederum drei S2 zurück nach Zürich. Die S-Bahnen halten jeweils in Siebnen-Wangen, Lachen, Pfäffikon SZ, Wädenswil, Thalwil, Zürich Enge, Zürich HB und Zürich Oerlikon. In Pfäffikon SZ gibt es gute Umsteigeverbindungen für Reisende von und nach Rapperswil.

Die Verbindungen mit der S2 direkt ins Skigebiet und wieder zurück sind auf die Wintermonate beschränkt. Zudem reisen Bahnkunden bis Saisonende mit dem Snow'n'Rail-Kombi-Billett von RailAway besonders günstig: Es beinhaltet 30 Prozent Reduktion auf die Bahnfahrt sowie eine ermässigte Tageskarte beziehungsweise Zweitageskarte. Weitere Informationen zum Angebot erhalten Wintersportler am Bahnschalter, beim Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min.) sowie auf www.railaway.ch.

 

Effretikon

Zürich HB

Unterterzen

1. Verbindung

ab 6.11

ab 6.38

an 7.59

2. Verbindung

ab 7.11

ab 7.38

an 8.54

3. Verbindung

ab 8.11

ab 8.38

an 9.54

 

Unterterzen

Zürich HB

Effretikon

1. Verbindung

ab 16.03

an 17.22

an 17.48

2. Verbindung

ab 17.03

an 18.22

an 18.48

3. Verbindung

ab 17.59

an 19.22

an 19.48

Gültig vom 24. November 2007 bis 6. April 2008: Samstag und Sonntag inkl. allgemeine Feiertage (22.12.2007–6.1.12008).

Weiterführender Inhalt