SBB Online-Fahrplan bietet neue praktische Funktionen.

Ab sofort bietet der Online-Fahrplan auf www.sbb.ch den Nutzern neue, praktische Funktionen. So lassen sich Zugverbindungen direkt aus dem Fahrplan in elektronische Kalender buchen, in Dokumente importieren oder als Mail verschicken. Möglich ist neu zudem die Suche nach «Alternativverbindungen» und «alternativen Haltestellen».

Der Fahrplan auf www.sbb.ch ist eine der meistgenutzten Internetseiten in der Schweiz: Durchschnittlich 450 000 Fahrplanabfragen pro Tag tätigen die SBB Kunden online. Dabei verknüpft der Online-Fahrplan zahlreiche Zusatzservices wie etwa Wetterprognosen, Veranstaltungen und freie Hotelzimmer am Zielort, Bahnverkehrsinformationen, direkter online Billettkauf, Fahrplan von Haustür zu Haustür und vieles mehr.

Ab sofort baut die SBB das Serviceangebot für die Kunden weiter aus: Neu lässt sich eine gewählte Bahnverbindung direkt in einen elektronischen Kalender (z.B. Outlook) als Termin buchen. Die Verbindungsdetails lassen sich auch mit einem Klick direkt in ein Dokument importieren oder als Mail an Freunde oder Geschäftspartner schicken.


Viele Wege führen nach Irgendwo...

Ebenfalls neu im Fahrplan integriert sind, unter «Erweiterte Suche», die Suchoptionen «Zusätzliche Alternativverbindungen» und «alternative Haltestellen an Start/Ziel berücksichtigen»: Die Kunden erhalten so nicht nur die schnellsten und bequemsten Verbindungen vom Start- zum Zielort angezeigt, sondern auch «alternative Verbindungen», welche teilweise etwas langsamer sein können, dafür aber andere Vorteile wie touristische Reiserouten berücksichtigen. Ebenso werden mit der Suche nach «Alternative Haltestellen an Start/Ziel» auch benachbarte Haltestellen in die Suche mit einbezogen. So finden Kunden aufgrund einer ungünstigen verkehrlichen Anbindung der Haltestelle, beispielsweise keinen Verkehr nach 18.00 Uhr oder am Wochenende, trotzdem eine Verbindung ans gewünschte Reiseziel.

Weiterführender Inhalt