SBB Cargo erhält Zertifikat der guten Handelspraxis (GHP).

Pünktlich zum Start des neuen Getreidejahres im Juli 2007 hat SBB Cargo von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme (SQS) das Zertifikat der guten Handelspraxis (GHP) erhalten. Als wichtiges Glied in der Logistikkette verbürgt sich SBB Cargo dafür, dass Lebens- und Futtermitteltransporte nach nationalen und internationalen Sauberkeitsrichtlinien durchgeführt werden.

Die hygienischen Anforderungen an Transporte von Lebens- und Futtermitteln steigen ständig. Der Verband der schweizerischen Getreide- und Futtermittelhändler (VSGF) hat den Kodex des COCERAL (europäischer Dachverband des Handels mit Getreide, Futtermittel und anderen Agrarprodukten) weiterentwickelt und den Bedürfnissen der schweizerischen Verarbeitungsindustrie angepasst. Die Richtlinien sind im GHP (Gute Handels-Praxis)-Konzept Schweiz zusammengefasst. Das branchenübergreifende Konzept wird sowohl für Handelsunternehmen als auch für Lagerhalter, Transporteure und Reedereien angewendet.

SBB Cargo unterstellt sich zur Sicherstellung der Lebens- und Futtermittelsicherheit bei Transporten diesem Konzept. Während eines zweitägigen Audits hat die SQS das Massnahmenpaket von SBB Cargo auf seine Wirksamkeit überprüft und mit der Verleihung des Zertifikats bestätigt.

Zu den Massnahmen gehören eine Erweiterung der Verladerichtlinien für die entsprechenden Transportgüter, ein erhöhter Wagenreinigungsrhythmus und eine systematische Rückverfolgbarkeit für die vortransportierte Ladung. Adrian Keller, Leiter des Geschäftsbereichs Schweiz unterstreicht: «SBB Cargo baut damit seine Stellung als starke Partnerin der Lebens- und Futtermittelindustrie aus».

Die Umsetzung der Massnahmen erfolgt schrittweise. Zuerst für den Transport von Schüttgütern (Getreide, Ölsaaten, Kaffee usw.) in SBB Cargo eigenen Güterwagen auf dem Binnenverkehrsnetz. Bis Ende 2008 ist geplant, auch Import- und temperaturgestützte Transporte einzubeziehen.

Hans Bürgi, Präsident des VSGF freut sich über den Schritt: «Mit der Zertifizierung wird unserem Anliegen nach einem sicheren und einwandfreien Transport entsprochen. SBB Cargo beweist damit ihre Verlässlichkeit als Transportpartnerin».

Weiterführender Inhalt