Rangierwagen an Prellbock in Pfäffikon SZ gefahren.

Heute Mittag um 12.20 Uhr ist in Pfäffikon SZ in einem Seitengleis ein Rangiermanöver an den Prellbock gefahren. Dabei entgleisten zwei Güterwagen. Verletzt wurde niemand, der Bahnbetrieb ist nicht beeinträchtigt.

Die zwei mit Schrott beladenen Güterwagen entgleisten nach einem Rangiermanöver beim Bahnhof Pfäffikon SZ. Aus noch zu klärenden Gründen stiess die Rangierkomposition im Stumpengleis an den Prellbock.

Durch den Zwischenfall entstand lediglich geringer Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. Der Bahnbetrieb im Bahnhof Pfäffikon läuft normal. Die Ursache des Zwischenfalls ist Gegenstand von Abklärungen.

Weiterführender Inhalt