Personelle Veränderungen im Management von SBB Cargo.

Im Management von SBB Cargo kommt es zu weiteren Veränderungen. Der 44-jährige Jürgen Mues übernimmt definitiv die Leitung des Bereichs Instandhaltung von SBB Cargo. Seit diesem Frühjahr führte Mues den Bereich bereits interimistisch. Der bisherige Leiter Finanzen von SBB Cargo, Peter Meier, verlässt das Unternehmen. Die Leitung des Finanzbereichs von SBB Cargo übernimmt ab sofort interimistisch der bisherige Leiter Corporate Accounting der SBB, Thomas Remund. Und der Personalchef von SBB Cargo, Daniel Eigenmann, wechselt per 1. November 2007 in die Pharma-/Biotech-Industrie.

Die Geschäftsleitung von SBB Cargo hat in Absprache mit SBB CEO Andreas Meyer den 44-jährigen Jürgen Mues zum Leiter des Geschäftsbereichs Instandhaltung von SBB Cargo bestimmt. Jürgen Mues ist diplomierter Produktionsingenieur und ausgebildeter Logistikfachmann mit langjähriger Industrieerfahrung. Mues führte den Bereich bereits seit anfangs Juni interimistisch.

Der bisherige Finanzchef der Division Güterverkehr, Peter Meier, hat sich aus persönlichen Gründen zum Rücktritt entschieden und verlässt die SBB. Die Leitung der Finanzen von SBB Cargo übernimmt per sofort interimistisch Thomas Remund. Der 46-jährige diplomierte Wirtschaftsprüfer führte bisher das Corporate Accounting des SBB Konzerns.

Auch der heutige Leiter Human Resources und Management Services des Geschäftsbereichs Schweiz von SBB Cargo, Daniel Eigenmann, verlässt das Unternehmen. Er wechselt per 1. November 2007 als Personalchef zu einem amerikanischen Pharma-/Biotech-Unternehmen. Die Stelle des Leiters Personal SBB Cargo wird in den nächsten Monaten besetzt. In seiner Funktion als Personalchef des Geschäftsbereiches Schweiz wird Eigenmann durch Reto Zwahlen ersetzt. Zwahlen leitet heute das Service-Center von SBB Cargo.

Der Geschäftsbereich International wurde bisher von Nicolas Perrin geführt. Wie bekannt ist, übernimmt Perrin mit dem Rücktritt von Daniel Nordmann interimistisch die Leitung von SBB Cargo. Ruedi Büchi, Stellvertreter von Nicolas Perrin, übernimmt ab sofort bis auf weiteres die Leitung des Geschäftsbereichs International.

Weiterführender Inhalt