Ferienbeginn in Bern: Die SBB setzt Entlastungszüge am Lötschberg ein.

Am kommenden Wochenende beginnen in Bern die Wintersport-Ferien. Angesichts der bereits heute gut ausgelasteten Züge durch den neuen Lötschbergtunnel setzt die SBB am Samstag zwischen Bern und Brig zusätzliche Züge ein.

Die SBB rüstet sich für den Ferienbeginn in Bern. Weil die Züge durch den neuen Lötschbergtunnel an bisherigen Wochenenden bereits sehr gut ausgelastet waren, setzt die SBB am kommenden Samstag zusätzliche Züge Richtung Wallis ein. Diese Zusatzzüge verlassen den Bahnhof Bern am Samstagvormittag wenige Minuten vor den im Fahrplan eingetragenen regulären Verbindungen. Zudem verlängert die SBB dort, wo es möglich ist, die Züge mit zusätzlichen Wagen. Damit verkehren viele Züge mit maximaler Länge durch den Lötschbergtunnel nach Brig.

Die Zusatzzüge sind auch im Online-Fahrplan abrufbar.

Weiterführender Inhalt