Hauensteinbasistunnel wegen Erneuerungsarbeiten gesperrt.

Wegen Erneuerungsarbeiten sperrt die SBB am kommenden Wochenende den Hauensteinbasistunnel. Das Bahnangebot zwischen Basel und Olten wird während dieser Zeit reduziert. InterCity-Züge leitet die SBB über Läufelfingen und via Bözberg um, für die S9 fahren zwischen Olten und Sissach Ersatzbusse.

Die SBB erneuert am kommenden Wochenende eine Teilstrecke im Hauensteinbasistunnel. 60 Mitarbeitende verbauen in 42 Stunden rund 4000 Tonnen Material, wechseln vier Weichen im Tunnel aus und erneuern Gleis und Schotter auf einer Gesamtlänge von rund 520 Metern. Gleichzeitig erneuert die SBB eine Gleiskreuzung zwischen dem Portal des Tunnels und Olten und saniert die Widerlager der Aarebrücke. Während den Arbeiten muss die SBB den Tunnel aus sicherheitstechnischen und betrieblichen Gründen für den Bahnbetrieb sperren.

Die SBB bietet darum am Samstag, 1. November, und Sonntag, 2. November, zwischen Basel SBB und Olten ein reduziertes Bahnangebot mit Zugsumleitungen über Läufelfingen und via Bözberg (Frick) an. In Basel SBB und Liestal fahren die Züge Richtung Olten–Bern früher weg und kommen in der Gegenrichtung dementsprechend später in Liestal und Basel SBB an. Für die S9 verkehren Bahnersatzbusse zwischen Sissach und Olten. Die Züge der S3 fallen zwischen Tecknau und Olten aus.

Billette für die normalerweise übliche Streckenführung sowie Verbund-Fahrausweise sind auch in den umgeleiteten Zügen gültig. Der Veloselbstverlad ist in den Umleitungszügen erschwert beziehungsweise in den Bahnersatzbussen ausgeschlossen. Aufgrund der geänderten und längeren Fahrstrecken empfiehlt die SBB den Kundinnen und Kunden mehr Reisezeit einzurechnen. Insbesondere die internationalen Anschlüsse in Basel SBB sind nicht gewährleistet.

Die genauen Fahrzeiten sind an den betroffenen Bahnhöfen ausgehängt. Ausserdem informiert die SBB die Kundinnen und Kunden mittels Kundenbetreuerinnen und Kundenbetreuern am Bahnhof sowie über Lautsprecher in den Zügen. Der Online-Fahrplan im Internet ist angepasst, telefonische Auskünfte gibt zudem Rail Service unter 0900 300 300 (CHF 1.19/Min.). Die SBB entschuldigt sich bei den Reisenden für die Unannehmlichkeiten.


Baustellenrundgang für Medienschaffende

Gemeinsam mit dieser Medienmitteilung haben Sie die Einladung zum Baustellenrundgang vor dem Portal des Hauensteinbasistunnels erhalten. Der Rundgang findet am Samstag, 1. November, 13.00 Uhr, in Olten statt. Bitte melden Sie sich mit dem Talon im Anhang bis Freitag, 31. Oktober, 12.00 Uhr, an. Wir freuen uns, Ihnen das Erneuerungsprojekt vor Ort präsentieren zu können.

Weiterführender Inhalt