www.sbb.ch/ticketshop: internationale Bahnbillette wie Flüge buchen.

Schon heute können Bahnbillette für den nationalen Verkehr bequem online ausgewählt, bezahlt und ausgedruckt werden. Ab sofort sind auch Billette für den internationalen Bahnverkehr online über www.sbb.ch erhältlich. Damit gewinnt der internationale Bahnverkehr weiter an Attraktivität.

Das Buchen von internationalen Bahnreisen war in der Vergangenheit nicht einheitlich gelöst. Die Gründe dafür liegen primär bei den unterschiedlichen Preis- und Reservations-Systemen der einzelnen Bahnen. Die SBB hat sich zum Ziel gesetzt, die Buchbarkeit von internationalen Tickets für Tageszüge über Internet zu ermöglichen; so, wie es bei Fluggesellschaften bereits möglich ist. Neu können Kundinnen und Kunden bei der Fahrplanabfrage im Internet auch bei internationalen Verbindungen Bahnbillette kaufen. Mit wenigen Mausklicks gelangen Kunden in den Ticket Shop.

Mit dem neuen Online-Tool können internationale Bahnbillette für Tageszüge für bis zu fünf Personen gebucht und per Kreditkarte bezahlt werden. Das Sortiment umfasst momentan Angebote für Frankreich, Deutschland und Italien. Auch Anschlussbillette und Platzreservationen können mit dem neuen System einfach und bequem von zu Hause aus gebucht werden.

Selbstverständlich sind auch unverbindliche Preisanfragen möglich. Das System ist so programmiert, dass neben dem eigentlichen Basispreis drei bis vier alternative Sparmöglichkeiten angezeigt werden. Kunden können sich somit für das annullier- und umbuchbare Basisangebot oder für ein Sparangebot ohne Umtauschmöglichkeit entscheiden. «Mit diesem System werden wir die Wettbewerbsfähigkeit der Bahn im internationalen Verkehr weiter verbessern», freut sich Vincent Ducrot der Leiter Fernverkehr der SBB. In den nächsten Monaten wird das Reservationssystem laufend ausgebaut. Ziel ist es, die Bahnangebote weiterer europäischer Länder im Internet buchbar zu machen. Zudem wird es in Zukunft möglich sein, die gekauften Tickets bequem zu Hause auszudrucken. Beim heute verfügbaren System ist das noch nicht möglich. Die Kunden haben jedoch die Wahl: Sie können sich die Billette per Post zustellen lassen oder diese am Bahnhof ihrer Wahl abholen.

Folgende Angebote sind ab sofort auf www.sbb.ch/ticketshop buchbar:

  • Deutschland: TEE Normal-Preis, TEE Plan&Spar, TCV Billette
  • Frankreich: TGV Lyria, TGV (ganzes Netz), Thalys (Paris–Brüssel), Eurostar (Paris–London), Artesia, Aleo
  • Italien: Cisalpino, Eurostar, IC-Plus/EC mit Globalpreis

Weiterführender Inhalt