Kabelbrand führt zu Stellwerkstörung im Bahnhof Gümligen.

Ein Kabelbrand hat gestern Abend zu einer Stellwerkstörung im Bahnhof Gümligen geführt. Deswegen kommt es heute während des ganzen Tages im Bahnverkehr auf der Strecke Bern–Thun zu Verspätungen von rund 30 Minuten. Die Fernverkehrszüge werden umgeleitet oder durch Bahnersatzbusse ersetzt. Die Störung dauert voraussichtlich bis heute Betriebsschluss. Die kostenlose SBB-Hotline 0800 99 66 33 ist für die Kundeninformation in Betrieb.

Eine durch einen Kabelbrand verursachte Störung im Stellwerk des Bahnhofs Gümligen sorgt seit gestern Abend 21.00 Uhr für Betriebsbehinderungen auf der Strecke Bern–Thun. Die Fernverkehrszüge Romanshorn–Zürich–Bern–Brig werden umgeleitet und erhalten rund 30 Minuten Verspätung. Die übrigen Fernverkehrszüge fallen zwischen Bern–Thun aus. Die Reparaturarbeiten am Stellwerk werden nach ersten Prognosen den ganzen Sonntag andauern.

0800 99 66 33

Weitere Auskünfte sind an den Bahnschaltern sowie über folgende Quellen erhältlich:

Weiterführender Inhalt