Wegen Unterhaltsarbeiten fahren in der Region Biel Busse statt Züge.

Im Rahmen der üblichen Unterhaltsarbeiten erneuern die SBB die Fahrleitungen im Bahnhof Biel. Die Arbeiten werden in den Nächten vom 12./13., 13./14., 19./20. und 20./21. April 2008 ausgeführt. Für die letzten Züge von Lyss, respektive Brügg nach Biel sowie Pieterlen nach Biel fahren in diesen Nächten Bahnersatzbusse.

In den nächsten Tagen erneuert die SBB im Bahnhof Biel die Fahrleitungen. Ein Teil der Unterhaltsarbeiten kann wegen der hohen Zugdichte nur nachts vorgenommen werden. Diese Arbeiten fallen in die Nächte vom12./13., 13./14., 19./20. und 20./21. April 2008.

In diesen vier Nächten fahren für die letzten Regionalzüge Bahnersatzbusse. Betroffen sind die letzten drei Züge von Lyss, beziehungsweise Brügg nach Biel sowie die letzten beiden Züge Biel–Pieterlen und Pieterlen–Biel. In den Bahnersatzbussen selber ist die Zahl der Sitzplätze limitiert. Fahrräder können keine mitgeführt werden.

Weitere Informationen zu diesem Ersatzangebot sind am Bahnschalter oder rund um die Uhr beim telefonischen Rail Service 0900 300 300 (1,19 CHF/Min.) erhältlich. Zudem sind die Änderungen im Online-Fahrplan abrufbar. Die SBB entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten und hofft auf das Verständnis der betroffenen Kundinnen und Kunden.

Weiterführender Inhalt