Spatenstich zum Bau der neuen Haltestelle «Rheinfelden Augarten».

Der Kanton Aargau, die Stadt Rheinfelden und die SBB feierten heute Vormittag den Baubeginn für die Haltestelle «Rheinfelden Augarten» mit einem symbolischen Spatenstich. Die neue S-Bahn-Haltestelle erschliesst den gleichnamigen Dorfteil und liegt zwischen Kaiseraugst und Rheinfelden. Sie wird im Dezember 2008 in Betrieb genommen.

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2008 bedient die S1 der Regio-S-Bahn BaselLink öffnet in neuem Fenster. auf der Doppelspurstrecke Pratteln–Frick zwei neue Haltestellen: die Haltestelle «Pratteln Salina Raurica», die sich seit März im Bau befindet, und die Haltestelle «Rheinfelden Augarten». Der Bau von letzterer starteten der Kanton Aargau, die Stadt Rheinfelden und die SBB heute Morgen mit einem symbolischen Spatenstich.

Im unteren Fricktal rechne man weiterhin mit einer starken Siedlungsentwicklung und damit einer Zunahme des Verkehrs, sagte Peter C. Beyeler, Landammann und Vorsteher des Departements Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau. «Die neue Haltestelle Rheinfelden Augarten hilft», so Beyeler, «diesen Mehrverkehr aufzunehmen.» Bereits heute lebe rund ein Drittel der Bevölkerung Rheinfeldens im Augarten-Quartier. Eine gute Erreichbarkeit sei ausserdem Teil der Standortattraktivität. «Dies», meinte Beyeler, «gilt nicht nur für Gemeinden, sondern auch für einzelne Quartiere.»

Das Augarten-Quartier erhalte eine modern gestaltete Haltestelle, vergleichbar mit den bereits bestehenden, neuen Regio-S-Bahn-Stationen, führte Peter Jedelhauser, Leiter SBB Infrastruktur Projekt Management, aus. Das bedeutet zwei Aussenperrons mit treppenfreien Zugängen, ein überdachter zentraler Wartebereich und die übliche Publikumsinfrastruktur wie beispielsweise Billettautomaten. Die Personenunterführung habe man bereits gebaut, sozusagen als Vorinvestition.

Die Kosten für die neue Haltestelle belaufen sich auf rund 8,4 Mio. Franken. Der Kanton Aargau und die Stadt Rheinfelden übernehmen den Grossteil der Investitionen.

Weiterführender Inhalt