Euro 2008: Zusatzangebot Schweiz–Österreich.

Damit die Fussballfans bequem zwischen den Gastgeberländern Schweiz und Österreich reisen können, bauen SBB und ÖBB das grenzüberschreitende Bahnangebot während der UEFA EURO 2008™ massiv aus. Sie erweitern die bestehenden Verbindungen «Wiener Walzer» und «Kaiserin Elisabeth». Zusätzlich verkehrt vom 7. bis 30. Juni täglich der Fan-Zug «Europameister» zwischen Zürich HB und Wien Westbahnhof.

Die SBB und die ÖBBLink öffnet in neuem Fenster. erwarten während des Fussballfestes stark steigende Passagierzahlen. Sie gehen davon aus, dass zahlreiche Fans und Gäste die Vorteile des UEFA EURO 2008™ KombiTickets nutzen werden, das jedem Fussballfan mit Matchticket die grenzüberschreitende Bahnbenutzung kostenlos ermöglicht. Aus diesem Grund bauen die beiden Bahnen das bestehende grenzüberschreitende Angebot im Juni spürbar aus: Der Nachtzug «Wiener Walzer» Zürich–Wien wird bei Bedarf mit einem Extrazug doppelt geführt. Der Tageszug «Kaiserin Elisabeth» Zürich–Salzburg fährt weiter bis nach Wien und ab Wien via Salzburg nach Zürich.

Speziell für die Fussballfans schaffen SBB und ÖBB während der UEFA EURO 2008™ eine zusätzliche Tagverbindung mit dem Namen «Der Europameister». Das Angebot dieses Zuges kann sich sehen lassen: Bereits im Zug können sich die Fans auf den Match einstimmen. Das Interieur ist im Fussball-Stil gestaltet, und die Fans können sich bei Schweizer Spielen ab Buchs gleich schminken lassen. Für das leibliche Wohl sorgt «elvetinoLink öffnet in neuem Fenster.» im Speisewagen, wo natürlich schweizerische und österreichische Spezialitäten auf der Karte stehen.

SBB und ÖBB empfehlen den Fussballfans wie immer bei internationalen Verbindungen eine frühzeitige Sitzplatzreservation.

Der Vorverkauf der Euro 2008-Fahrausweise geht in seine zweite Phase. Noch bis Ende Mai können sich die Kundinnen und Kunden das UEFA EURO 2008™ GA und das UEFA EURO 2008™ Halbtax zu besonders günstigen Konditionen sichern. Alle Angebote sind unter www.sbb.ch/euro08 abrufbar.

Als Stimmungsmacherin ist ab diesen Tagen eine Lokomotive des Typs Re 460 mit dem Kampagnen-Sujet der SBB in der Schweiz unterwegs. Die Schweizer Nati-Stars Ludovic Magnin und Philippe Senderos schmunzeln von der Lokomotive für den Europameister im Bahn fahren. Aktuelle Bilder dazu können unter www.sbb.ch/fotoLink öffnet in neuem Fenster. herunter geladen werden.


Fahrplan Extrazug Europameister.

Zürich HB

ab

05.37

06.50

Innsbruck

an

09.40

11.20

Salzburg

an

12.02

13.27

Wien Westbhf.

an

15.22

17.00

Wien Westbhf. ab

05.00

07.08

06.50

Salzburg ab

08.30

10.36

10.14

Innsbruck an

10.50

12.46

12.29

Zürich HB an

15.20

17.17*

17.17

* Samstag/Sonntag 14.–29.6.2008 Ankunft in Zürich: 16.53 Uhr.

Weiterführender Inhalt