Eröffnung der modernisierten P+Rail-Anlage am Bahnhof Dinhard.

Die SBB hat beim Bahnhof Dinhard eine neue P+Rail-Anlage erstellt und komfortabel gestaltet. Ab Sonntag, 1. Juni 2008, stehen in Dinhard 16 P+Rail-Plätze mit einem kundenfreundlichen Bewirtschaftungssystem zur Verfügung.

Ab kommendem Sonntag, 1. Juni 2008, wird die neue P+Rail-Anlage in Dinhard bewirtschaftet. Sie umfasst 16 Parkplätze direkt am Bahnhof. Diese Parkplätze sind gut signalisiert, markiert und beleuchtet. Die Anlage beinhaltet zudem eine zentrale Parkuhr, bei der man das Parkticket nicht mehr im Auto hinterlegen muss. Eine Tageskarte kostet 4 Franken. Monats- und Jahresparkkarten sind für 40, respektive 400 Franken am SBB-Billettschalter erhältlich.

Die SBB investierte in die Modernisierung der P+Rail-Anlage in Dinhard insgesamt rund 170 000 Franken.

Weiterführender Inhalt