Verbilligte Fahrt und Extrazüge für Tokio-Hotel-Fans.

Tokio-Hotel-Fans gelangen mit der Bahn stau- und stressfrei an das ausverkaufte Konzert am 12. Juli in der Arena in Genf. Reisende mit gültigem Konzertticket können dabei von einem ermässigten Fahrpreis profitieren. Neben dem regulären Zugangebot setzt die SBB für die Rückreise Extrazüge ab Genf-Flughafen ein.

Am Samstag, 12. Juli 2008, tritt die deutsche Rockgruppe «Tokio Hotel» im Rahmen ihrer «1000 Hotels European Tour» in der Arena in Genf auf. Die Konzerttickets sind bereits ausverkauft. Die Türöffnung ist um 18.00 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Die SBB empfiehlt den Fans, für eine stress- und staufreie An- und Rückreise die Bahn zu benutzen, zumal die Arena direkt neben dem Bahnhof Genf-Flughafen liegt. Für die Rückreise setzt die SBB ausserdem ab Genf-Flughafen Extrazüge nach Lausanne und Yverdon-Neuenburg-Zürich ein. Die Züge sind im elektronischen Fahrplan www.sbb.ch bereits aufgeführt.

Wer sein Konzertticket über RailAway gebucht hat, profitiert von einer um 20 Prozent ermässigten Bahnfahrt nach Genf-Flughafen und wieder zurück. Gegen Vorweisen eines gültigen Konzerttickets am Bahnschalter können Fans das ermässigte Bahnbillett auch nachträglich beziehen.

Mehr Details zum Konzert sowie weitere SBB-Angebote für Konzerte und Festivals finden sich unter www.railaway.chLink öffnet in neuem Fenster.. Tickets zu reduzierten Preisen sind am Bahnschalter oder über Rail Service erhältlich unter 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz).

Weiterführender Inhalt