ICE Ausfälle zwischen Basel und Deutschland.

Die Deutsche Bahn unterzieht die ICE 3-Fahrzeuge einer zusätzlichen technischen Überprüfung. Dies führt heute zu Ausfällen einiger ICE-Züge zwischen Basel und Deutschland. Die SBB empfiehlt den betroffenen Reisenden sich vor Abreise über alternative Zugverbindungen zu informieren.

Wie die Deutsche Bahn (DB) meldet, unterzieht sie die ICE 3-Fahrzeuge einer zusätzlichen technischen Überprüfung. Deshalb fallen ab heute bis auf weiteres auch ICE-Züge zwischen der Schweiz und Deutschland aus. Betroffen sind die Verbindungen Basel SBB–Köln, Basel SBB–Dortmund sowie Basel SBB–Amsterdam. Den betroffenen Reisenden wird empfohlen, sich im Internet, am Bahnschalter oder bei Rail Service über alternative Zugverbindungen zu informieren.

Detaillierte Auskünfte zu den aktuellen Auswirkungen sind an den Bahnschaltern sowie über folgende Quellen erhältlich:

  • www.sbb.ch/166
  • 0900 300 300 Rail Service, 24 Stunden (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)
  • Seite 487 Teletext (d/f/i)
  • 166 SBB Infoline (d, CHF 0.50/Min.)
  • Hotline DB +49 1805 33 44 44 (Tarif gemäss Anbieter)

Weiterführender Inhalt