SBB ändert Schalteröffnungszeiten am Hauptbahnhof Winterthur.

Am Hauptbahnhof Winterthur ändern ab dem 1. Januar 2010 die Schalteröffnungszeiten. Insbesondere dehnt die SBB die Öffnungszeiten der Billettschalter unter der Woche um eine halbe Stunde aus und bedient so die Kundinnen und Kunden bis 21.00 Uhr.

Die SBB passt die Öffnungszeiten des Billettschalters am Hauptbahnhof Winterthur am Abend den Öffnungszeiten der SBB RailCity an. So sind die Schalter abends von Montag bis Freitag neu eine halbe Stunde länger geöffnet als bisher.

Die Billettschalter im Hauptbahnhof sind ab 1.1.2010 folgendermassen geöffnet.

Den Kundinnen und Kunden stehen ausserhalb der Öffnungszeiten auch die modernen Billettautomaten mit Berührungsbildschirm zur Verfügung. Neben Tickets können an diesen auch Mehrfahrtenkarten und Tageskarten gekauft werden, zahlbar sowohl mit Bargeld als auch mit EC- und Kreditkarten, Reka-Checks oder Postcard.

Für telefonische Beratungen oder Bestellungen kann der Rail Service während 24 Stunden kontaktiert werden (Telefon 0900 300 300, CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz).

Fahrausweisbestellungen und Auskünfte zum Fahrplan sind auch im Internet auf www.sbb.ch möglich. Ebenfalls steht den Handybesitzerinnen und Handybesitzern der SBB Mobile Ticket-Shop zur Verfügung. Informationen sind im Internet erhältlich unter www.sbb.ch/mobileworld.

Weiterführender Inhalt