SBB Cargo an der transport logistic in München.

Unter dem Motto «Swissness» und mit den traditionellen Schweizer Werten präsentiert sich SBB Cargo vom 12. bis 15. Mai an der transport logistic in München. Der Cargo-Cube im Freigelände lädt Kunden und Messebesucher ein, das größte Transportunternehmen der Schweiz von seiner besten Seite kennen zu lernen.

«Die Schweizer Güterbahn zeichnet sich durch Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Präzision, Sicherheit und Umweltbewusstsein aus», erklärt Nicolas Perrin, CEO von SBB Cargo. Genau für diese Attribute stehe heute weltweit auch das Label «Swissness», darum positioniere sich SBB Cargo nicht nur in München bewusst als Schweizer Marke. Auf dem Cargo-Cube, in dem sich die Bahnlogistiker während der transport logistic 2009 auf dem Freigelände der Messe (Stand 804/1) präsentieren, ist deshalb schon von weitem das Schweizerkreuz zu sehen.

Die Messebesucher finden in den leuchtend blauen bzw. roten Würfeln eine Ausstellung über die Angebote und Leistungen von SBB Cargo und ihrer Tochter ChemOil, konkrete massgeschneiderte Transportlösungen sowie eine spezielle Umsetzung der traditionellen Schweizer Werte. Die Bahnlogistiker zeigen aber auch auf, wie sich im umweltfreundlichen Schienengüterverkehr die Energieeffizienz noch weiter verbessern lässt und was das konkret für die Kunden bedeutet. Denn: «Wären unsere europaweiten Transporte im Jahr 2008 nicht über die Schiene, sondern per LKW auf der Strasse erfolgt, hätte dies die Umwelt mit rund 1,3 Millionen Tonnen CO2-Emmissionen zusätzlich belastet», rechnet Nicolas Perrin vor.

Pünktlich zur Vorberichterstattung über die transport logistic hat SBB Cargo am 1. April den Cargo-Blog (www.cargo-blog.comLink öffnet in neuem Fenster.) gestartet. Hier finden die Besucher der Messe aktuelle Meldungen, weitere Informationen und Hintergründe. Während der transport logistic gibt es dort eine aktuelle Messeberichterstattung durch Fachjournalisten.

Weitere Informationen zum Messeauftritt: www.sbbcargo.com/cargocubeLink öffnet in neuem Fenster..

Weiterführender Inhalt