Lancierung von «Mehr Bahnhof» in Brig.

Der von Grund auf renovierte Bahnhof Brig wartet mit einem neuen Anbau auf. Gleichzeitig findet Brig im Konzept «Mehr Bahnhof» Aufnahme und profitiert damit von einem noch breiteren Dienstleistungsangebot im Bahnhof. Die Bevölkerung ist herzlich zu den Einweihungsfeierlichkeiten am Freitag zwischen 14.00 und 20.00 Uhr sowie am Samstag zwischen 10.00 und 18.00 Uhr eingeladen.

Der Bahnhof Brig tritt heute dem Konzept «Mehr Bahnhof» bei. Ein Anbau im Westen des Bahnhofs ergänzt das vollständig renovierte, historische Gebäude und erlaubt ein breiteres Angebot an Geschäften und Dienstleistungen. Die Arbeiten dauerten zwei Jahre und wurden in Absprache mit dem kantonalen Denkmalschutzbeauftragten ausgeführt. Die Kosten belaufen sich auf rund 18 Mio Franken.

Die Kunden profitieren von der breiteren Dienstleistungspalette des Konzepts «Mehr Bahnhof». So sollen sich die Kunden und Einheimischen künftig nicht nur beim Antritt einer Zugreise im Bahnhof einfinden, sondern den umgebauten Bahnhof auch als Begegnungs- und Dienstleistungszentrum geniessen – sei es beim Coiffeur, beim Einkauf von Multimedia-Produkten oder zum Geldbezug am Bancomaten. Auch das neue Restaurant im westlichen Anbau verschönert Reisenden wie Ortsansässigen den Aufenthalt im Bahnhof.

Der Angebotsausbau basiert auf dem Konzept «Mehr Bahnhof». Den Kunden steht dabei an den Schaltern die gesamte Produkte- und Servicepalette der SBB zur Verfügung. Zudem können sie von den Vorteilen einer integrierten Mobilitätskette profitieren: Park+Rail, Bike+Rail (160 renovierte Abstellplätze), Car-Sharing, kurze Umsteigebeziehungen zu anderen öffentlichen Transportmitteln und Taxi.

Mit Brig profitiert nach Sion und Visp der dritte Walliser Bahnhof vom Konzept «Mehr Bahnhof». Heute firmieren 23 Bahnhöfe in der ganzen Schweiz unter dem Konzept «Mehr Bahnhof». Weitere Informationen: www.sbb.ch/mehrbahnhof.

Bahnhofsfest Die Bevölkerung von Brig und Umgebung ist herzlich zum Bahnhoffest von Freitag (14.00 bis 20.00 Uhr) und Samstag (10.00 bis 18.00 Uhr) eingeladen. Das Programm bietet musikalische Unterhaltung, diverse Verpflegungsmöglichkeiten, den Kindervogel «Tuka» sowie einen Wettbewerb, bei dem es Reisen zu gewinnen gibt.

Weiterführender Inhalt