Strecke Luzern–Malters: Bus statt Bahn wegen Gleisumbau.

Die SBB baut zwischen Littau und Malters die Gleisanlagen um. Aus diesem Grund fällt ab Freitagabend, 18./19. September, während vier Nächten die letzte S6 ab Luzern bis Malters aus. Für die ausfallenden Züge verkehren Bahnersatzbusse.

Die SBB baut zwischen dem 17. September und dem 25. September die Gleisanlagen zwischen Littau und Malters um. Diese Bauarbeiten haben Einfluss auf den Bahnverkehr.

In den Nächten von Freitag, 18./19. September, bis Montag, 21./22. September, fällt deshalb die letzte S6 (Luzern ab 00.16 Uhr) aus. Für die ausfallenden Züge verkehren zwischen Luzern und Malters Bahnersatzbusse.

Die Haltestelle Littau wird vom Ersatzbus bedient. Der Anschluss an die S6 in Malters ist gewährleistet. Die Reisezeit ab Malters in Richtung Langnau i.E. verlängert sich um rund sechs Minuten. Die SBB bittet Kundinnen und Kunden um Verständnis.

Leider lässt sich nicht vermeiden, dass durch die Arbeiten Lärm entsteht. Die SBB bemüht sich, den Lärm so gering wie möglich zu halten und dankt für das Verständnis.

Weiterführender Inhalt