Entgleisung von drei Silowagen beim Bahnhof Zofingen.

Der Bahnhof Zofingen ist wegen drei entgleisten Silowagen seit 13.30 Uhr nur beschränkt befahrbar. Die S-Bahnzüge der S28 fallen zwischen Safenwil und Zofingen aus. Es verkehren Bahnersatzbusse. Im Fernverkehr kommt es zwischen Olten und Luzern zu Verspätungen im Minutenbereich. Verletzt wurde niemand, die entgleisten Wagen enthielten kein Gefahrengut. Die Ursache der Entgleisung ist Gegenstand von Abklärungen der unabhängigen Unfalluntersuchungsstelle (UUS) des Bundes.

Heute kurz nach 13.30 Uhr entgleisten in der Ausfahrt des Bahnhofs Zofingen Richtung Olten bei einem Cargo-Manöver drei Silowagen. Verletzt wurde niemand, die Silowagen enthielten kein Gefahrengut.

Wegen der entgleisten Wagen ist der Bahnhof Zofingen zurzeit nur beschränkt befahrbar. Die S-Bahnzüge der Linie S28 (Lenzburg–Zofingen) fallen zwischen Safenwil und Zofingen aus. Es verkehren Bahnersatzbusse zwischen Safenwil und Zofingen. Im Fernverkehr zwischen Olten und Luzern kommt es zu Verspätungen im Minutenbereich.

Die Aufgleisungsarbeiten dauern gemäss einer ersten Prognose bis heute Abend, 22 Uhr. Die Ursache der Entgleisung ist Gegenstand von Abklärungen der unabhängigen Unfalluntersuchungsstelle (UUS) des Bundes.

Weiterführender Inhalt