Vollsperrung Passage Bahnhofstrasse.

RailCity Zürich - Vollsperrung Passage Bahnhofstrasse


Vom 14. Februar 2010, ab 0.01 Uhr bis 22. Februar 2010, 5.00 Uhr bleibt ein Teil der Passage Bahnhofstrasse komplett gesperrt. Ebenso kann die Ebene nicht über das Treppenhaus oder über den Lift der Passage Bahnhofstrasse erreicht werden.



Erneut sind im Zuge des Projektes «Durchmesserlinie» in einem Teil der Passage Bahnhofstrasse Bauarbeiten notwendig.

Deshalb erfolgt auf Höhe der Brandschutztore (Geschäft André Joe) und auf Höhe Nachtabschluss (Geschäft Interdiscount) eine Vollsperrung.

Somit können die Arbeiten am Tunnel unter dem Südtrakt speditiv umgesetzt werden.

Neben der Passage ist auch das Treppenhaus gesperrt. Hier ist der Zugang zum OG und EG möglich. Mitarbeitende können das Treppenhaus bis zum 1. UG nutzen. Der Lift steht ebenfalls nicht für das UG zur Verfügung. Gäste des Au Premier können mit dem Lift ab EG hinauffahren.

Weitere Informationen zur Durchmesserlinie finden Sie .

  

Weiterführender Inhalt