Bus statt Bahn zwischen Pfäffikon und Wetzikon.

Wegen Gleisarbeiten zwischen Pfäffikon ZH und Kempten ist die Strecke Pfäffikon ZH–Wetzikon bis am 28. Mai 2010 von Montag bis Freitag ab rund 20.30 Uhr bis Betriebsschluss gesperrt. Die SBB ersetzt die betroffenen Züge durch Bahnersatzbusse.

Die SBB nimmt bis Ende Mai 2010 auf der gesamten Strecke zwischen Pfäffikon ZH und Kempten Gleisarbeiten vor. Die Entwässerung und die Bankettsicherung werden erneuert, der Schotter gereinigt und der Untergrund saniert. Die Arbeiten haben Auswirkungen auf den Personenverkehr.

Die S-Bahn-Züge auf der Strecke Pfäffikon ZH–Wetzikon fallen deshalb an folgenden Daten von Montag- bis Freitagnacht aus:

  • Bis 19./20. April, von 20.56 Uhr bis Betriebsschluss
  • 20./21. April bis 25./26. Mai, von 20.26 Uhr bis Betriebsschluss
  • 26./27. bis 28./29. Mai, von 20.56 Uhr bis Betriebsschluss

Für die betroffenen Züge fahren Bahnersatzbusse. Diese halten in Pfäffikon ZH, Kempten und Wetzikon direkt bei den Bahnhöfen. Die Anschlusszüge in Pfäffikon ZH und Wetzikon warten die Busse ab. Einzig die S3 ab Pfäffikon ZH wartet den Bahnersatzbus nicht ab.

Die SBB informiert die Reisenden mit Aushängen an den betreffenden Bahnhöfen sowie mit Durchsagen in Zügen und Bahnhöfen. Der Online-Fahrplan ist entsprechend angepasst. Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden auch an den Bahnschaltern sowie über den Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz) 24 Stunden am Tag.

Die Gleisarbeiten sind mit Lärm verbunden. Die SBB bemüht sich, diesen so gering wie möglich zu halten und dankt den Anwohnerinnen und Anwohnern für ihr Verständnis.

Weiterführender Inhalt