SBB am «Best of Swiss Web» mit drei Awards ausgezeichnet.

«Best of Swiss Web» hat die SBB mit drei Awards ausgezeichnet. In der Kategorie «Simply the Best» gewann www.sbb.ch Gold, in der Kategorie «Innovation» gab es für die Mobile-Anwendung Silber, und mit Bronze wurde der Relaunch für www.gleis7.ch in der Kategorie «Online Marketing» prämiert.

Seit zehn Jahren kürt die Organisation «Best of Swiss WebLink öffnet in neuem Fenster.» jährlich die besten Arbeiten im Bereich E-Business. Zum Jubiläum wurde die Kategorie «Simply the Best» geschaffen. Darin werden Portale ausgezeichnet, die Schweizer Webgeschichte geschrieben und die Pionierzeit des Webs geprägt haben. Die SBB freut sich ausserordentlich über den erhaltenen Gold-Award, weil er die kontinuierliche Weiterentwicklung von einem der meistgenutzten Web-Portale der Schweiz würdigt. Pro Monat verzeichnet der SBB Online-Fahrplan nicht weniger als 18 Millionen Abfragen.

Ebenfalls aufs Podest schafften es SBB Anwendungen in den Kategorien «Innovation» und «Online Marketing». Silber gewann die Online-Anwendung «SBB Mobile», mit der sich per Handy und iPhone Fahrpläne abrufen und Billette kaufen lassen.

Einen bronzenen Award erlang der Relaunch des SBB Jugendportales www.gleis7.ch. Zusammen mit der Crossmedia-Agentur «Maxomedia» wurde der Online-Auftritt für junge Leute von 16 bis 25 Jahren komplett neu gestaltet.

Weiterführender Inhalt