Bahnhofplatzgestaltung RailCity St.Gallen.

Bahnhofplatzgestaltung RailCity St.Gallen


Bahnhofplatzgestaltung St.Gallen

Die Stadt St. Gallen führte im 2. Halbjahr 2008 einen offenen Projektwettbewerb über die Bahnhofplatzgestaltung durch. Das Siegerprojekt basiert auf einer baulichen Verdichtung zwischen dem Rathaus und dem historischen Bahnhofsgebäude durch einen gläsernen Kubus und einer grosszügigen Platzgestaltung. Der mit Stickereimotiven gestaltete Glaskubus bildet das neue Eingangstor zum Bahnhof St.Gallen.
 

Weiterführender Inhalt