Gleisunterhaltsarbeiten im Bahnhof Bülach.

Die SBB erneuert vom 8. April bis 27. April die Gleisanlagen im Bereich des Bahnhofs Bülach. Wegen der starken Nutzung des Eisenbahnnetzes können die Arbeiten nur während der Nacht stattfinden. Die SBB versucht den Lärm auf ein Minimum zu reduzieren. Die Arbeiten haben keine Auswirkungen auf den Personenverkehr.

Vom 8. April bis 27. April finden im Bereich des Bahnhofs Bülach Unterhaltsarbeiten am Gleiskörper statt. Dabei werden Weichen umgebaut, der Schotter verdichtet und Schweissarbeiten ausgeführt. Aus bahnbetrieblichen Gründen können einige dieser Arbeiten nur während der Nacht erledigt werden.

Voraussichtlich an folgenden Daten ist nachts mit vermehrtem Lärm zu rechnen: Von Dienstag, 13. April, bis Freitag, 16. April; von Montag, 19. April, bis Donnerstag, 22. April; und von Montag, 26. April, bis Dienstag, 27. April 2010. Allenfalls kann es wegen unvorhergesehener Arbeiten kurzfristig zu Abweichungen von dieser Planung kommen.

Auf den Personenverkehr haben die Gleisunterhaltsarbeiten keine Auswirkungen. Die SBB bemüht sich, die Lärmemissionen auf ein Minimum zu reduzieren und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

Weiterführender Inhalt