Zwei leere Güterwagen in Visp entgleist.

Im Bahnhof Visp sind heute kurz vor 8.30 Uhr zwei leere Wagen eines Güterzugs entgleist. Verletzt wurde niemand. Wegen der Entgleisung ist die Strecke Visp–Brig für den Bahnverkehr derzeit unterbrochen. Die Regional- und Fernverkehrszüge fallen zwischen Visp und Brig aus. Die internationalen Züge nach Italien verkehren via Lötschberg-Bergstrecke/Brig. Zwischen Visp und Brig kommen Autobusse zum Einsatz.

Heute Freitag gegen 8.30 Uhr entgleisten auf der Strecke Brig–Visp zwei leere Wagen eines Güterzuges. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Infolge der Entgleisung ist die Strecke zwischen Brig und Visp für den Zugverkehr derzeit indes nicht befahrbar.

Die internationalen Züge in Richtung Italien verkehren via Lötschberg-Bergstrecke/Brig. Die Regional- und Fernverkehrszüge fallen zwischen Visp und Brig aus. Die betroffenen Reisenden benutzen die Züge der Matterhorn-Gotthard-Bahn oder die Einsatzbusse von Postauto. Dadurch verlängert sich die Reisezeit.

Gemäss ersten Prognosen dürfte die betroffene Strecke voraussichtlich ab ca. 12.30 Uhr wieder einspurig befahren werden.

Aktuelle Informationen erhalten Reisende an den Bahnschaltern sowie über folgende Quellen:

Weiterführender Inhalt