Neue Personenunterführung für Bahnhof Oerlikon.

Die SBB hat entschieden, die Personenunterführung Mitte im Bahnhof Zürich Oerlikon zu verbreitern und zu modernisieren. In der Unterführung entstehen auch das erweiterte Bahnreisezentrum sowie diverse Läden und Geschäfte. Dadurch gibt es auf Sommer 2016 «Mehr Bahnhof» in Zürich Oerlikon, eine bequeme Verkehrsdrehscheibe und ein attraktives Dienstleistungszentrum.

Die Personenunterführung Mitte ist die Hauptunterführung im Bahnhof Zürich Oerlikon, der täglich von über 110 000 Personen frequentiert wird. Die SBB hat entschieden, diese Personenunterführung zukunftsgerichtet zu verbreitern und zu modernisieren. Damit wird auch die Chance genutzt, die Unterführung unter den Gleisen 1 bis 6 gleichzeitig mit dem Bau der Unterführung unter den geplanten Gleisen 7 und 8 für die Durchmesserlinie zu realisieren.

Die Erweiterung ist abgestimmt mit der vom Tiefbauamt der Stadt Zürich geplanten neuen Quartierverbindung, in deren Zusammenhang auch die Kopfbauten Nord und Süd erstellt werden. Besonders Augenmerk erfahren die hohen Anforderungen an Wohlbefinden, Sicherheit und Orientierung. Ein massgeschneidertes Lichtkonzept wird für angenehme Aufenthaltsqualität sorgen.

Die Personenunterführung Mitte wird behindertengerecht ausgebaut. Das erweiterte Bahnreisezentrum zieht an einen neuen Standort im Untergeschoss. In der Unterführung wird auch ein vielfältiges Angebot an Läden und Dienstleistungen entstehen. Dies macht den Bahnhof Oerlikon künftig zu einem «Mehr Bahnhof»-Standort, nach der SBB RailCity die zweithöchste Bahnhofskategorie der SBB.

Die Realisierung erfolgt ab Anfang 2012, die Inbetriebnahme ist auf Sommer 2016 geplant. Die SBB rechnet mit Investitionskosten von rund 30 Mio. Franken. Die Erweiterung hängt eng mit dem Bau der Durchmesserlinie zusammen. Bei einem späteren Bau würden die Kosten für die Personenunterführung Mitte wesentlich höher liegen. Die Termine sind gut aufeinander abgestimmt.

Visualisierungen finden Sie unter www.sbb.ch/fotoLink öffnet in neuem Fenster., Rubrik Aktuell.

Weiterführender Inhalt