Grosses Volksfest zum Jubiläum «Arc jurassien: 150 Jahre Eisenbahn».

Am 25. und 26. September feiert die SBB das Jubiläum «Arc jurassien: 150 Jahre Eisenbahn» und lädt das Publikum zu einem grossen Publikumsanlass ein. Die Jubiläumsfeierlichkeiten finden in Biel, Neuenburg, La Chaux-de-Fonds sowie im Val de Travers statt. Jubiläumsbillette sind ab CHF 12.– erhältlich.

Im Jahre 1860 erfolgte mit der Inbetriebnahme dreier neuer Bahnlinien ab Neuchâtel ein Lückenschluss im Schweizer Bahnnetz. Durch die neu eröffneten Strecken von Neuenburg nach Pontarlier sowie nach Biel und La Chaux-de-Fonds gab es erstmals eine direkte Bahnverbindung zwischen der Deutschschweiz und der Romandie sowie direkte Verbindungen zwischen Frankreich und Neuenburg respektive dem Seeland.

Dieses Jubiläum feiert die SBB mit der Bevölkerung der Region und gewährt dabei spannende Einblicke in die Bahnwelt: Die Besucherinnen und Besucher erwarten ein Eröffnungsfest für den neu umgebauten Bahnhof Biel sowie Fahrten mit dem Zug Railjet der Österreichischen Bundesbahnen, dem SBB EuroCity ETR 610 und der legendären Spanisch-Brötli-Bahn. Das Lokdepot Biel präsentiert historische und moderne Fahrzeuge und eine interaktive Ausstellung; zudem öffnet das Bieler Industriewerk für einen Tag seine Türen. In und um den Bahnhof Neuenburg werden an 15 Marktständen attraktive Angebote und Dienstleistungen der SBB und ihrer Partner sowie aller im Bahnhof ansässigen Geschäfte vorgestellt. Im Val de Travers verkehren historische Züge und in La Chaux-de-Fonds präsentiert die SBB ein exklusives Konzert des Musikers Stress. Ein grosser Wettbewerb, Gastspiele von Metro-Musikern aus Paris, kostenlose Stadtführungen sowie weitere Attraktionen in Pontarlier runden das Programm ab.

Damit die Besucher bequem und günstig zu den Jubiläumsfeierlichkeiten anreisen können, bietet die SBB attraktive Jubiläumsbillette ab CHF 12.– an. Jubiläumsbillette sind ab 1. September über den Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz) und an jedem Schalter erhältlich.

Das ganze Festprogramm ist auf  www.sbb.ch/150jahre einsehbar.

Weiterführender Inhalt