Bus statt Bahn wegen Gleisarbeiten an der Seelinie.

Wegen Bauarbeiten an der Seelinie fallen am Sonntag, 19. und Sonntag, 26. September 2010, jeweils von 12.00 Uhr bis Betriebsschluss sämtliche Züge zwischen Kreuzlingen und Güttingen aus. Thurbo ersetzt die ausfallenden Züge durch Ersatzbusse.

Am Sonntag, 19. September, und am Sonntag, 26. September 2010, ist die Strecke Kreuzlingen–Güttingen jeweils ab 12.00 Uhr bis Betriebsschluss für den gesamten Zugsverkehr gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten an der Seelinie und am Bahnhof Münsterlingen. Die Regionalbahn Thurbo ersetzt die ausfallenden Züge mit Ersatzbussen zwischen Kreuzlingen und Güttingen.

Bis um 22.05 Uhr können die Anschlüsse vom Bus auf den Zug in Kreuzlingen und Güttingen nicht abgewartet werden. Es ergibt sich eine Reisezeitverlängerung von zirka 30 Minuten. Danach sind die Anschlüsse wieder gewährleistet. Ein Selbstverlad von Fahrrädern ist auf den Bahnersatzbussen nicht möglich. Ab Montagmorgen verkehren die Züge ab Betriebsbeginn jeweils wieder normal.

Die Arbeiten sind mit Lärm verbunden. Die SBB bemüht sich, diesen so gering wie möglich zu halten und dankt den Anwohnerinnen und Anwohnern für ihr Verständnis.

SBB und Thurbo informieren die Reisenden mit Aushängen an den betroffenen Bahnhöfen sowie mit Durchsagen in Zügen und Bahnhöfen. Der Online-FahrplanLink öffnet in neuem Fenster. ist angepasst. Detaillierte Auskünfte sind an den Bahnschaltern sowie über den Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. aus dem Schweizer Festnetz) 24 Stunden am Tag erhältlich.

Weiterführender Inhalt