Normaler Bahnverkehr in Frankreich ab Freitag.

Wie die französische Staatsbahn SNCF mitteilt, wird ihr Personal ab Freitagmorgen, 24. September 2010, den normalen Betrieb wieder aufnehmen. Der internationale sowie französische Bahnverkehr werde nach Streik-Ende heute Nacht gemäss Fahrplan verkehren. Während der kurzen Übergangszeit hin zum Normalbetrieb können noch Störungen im grenzüberschreitenden sowie im innerfranzösischen Nahverkehr auftreten.

Der von der SNCF bekannt gegebene und am Mittwoch, 22. September 2010, um 19 Uhr begonnene Streik soll kommende Nacht enden. Der Eisenbahnverkehr in Frankreich wird sich gemäss Angaben der SNCF ab Freitagmorgen, 24. September 2010 wieder normalisieren. Mit Störungen im grenzüberschreitenden sowie innerfranzösischen Bahnnahverkehr muss gerechnet werden.

Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden an den Bahnschaltern sowie über den Rail Service unter der Telefonnummer 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. aus dem Schweizer Festnetz) 24 Stunden am Tag, im Teletext TSR1 auf Seite 487 oder auf www.sbb.ch/166.

Weiterführender Inhalt