Bahnhofumbau Burgdorf: Grösseres Angebot am Bahnhof Burgdorf.

Die Modernisierung des Bahnhofs Burgdorf erreicht ein weiteres Etappenziel. In den baulich aufgefrischten Gebäuden stehen den Kundinnen und Kunden in Kürze neue attraktive Geschäfte zur Verfügung. Am 6. Oktober 2011 eröffnen das Caffè Spettacolo mit Kaffee und Snacks und das Lebensmittelgeschäft Aperto mit seinem vielseitigen Angebot. Der neue Kiosk steht Kunden bereits seit dem 29. September 2011 zur Verfügung.

Letzten Mai haben die SBB und Emmental Tours die neuen Verkaufsräume im Bahnhof Burgdorf bezogen. In der Zwischenzeit wurde weiter umgebaut und erneuert: Seit dem 29. September 2011 präsentiert der neue begehbare Kiosk ein umfangreiches Sortiment an Zeitungen, Zeitschriften und Snacks.

Am kommenden Donnerstag, 6. Oktober 2011, eröffnet Valora das erste Caffè Spettacolo in Burgdorf – dieses bietet den Gästen eine grosse Auswahl an Kaffeespezialitäten, Snacks und Süssigkeiten - auch zum Mitnehmen. Der Aussenbereich lädt als Treffpunkt zum Verweilen ein. Die neuerstellte WC-Anlage im Caffè Spettacolo steht allen Bahnhofskunden kostenlos zur Verfügung.

Im Gebäudeteil Richtung Olten eröffnet die Betreiberin Alimentana Shops AG ihren neusten Aperto-Standort. Wo sich einst Touristen informierten, profitieren die Reisenden jetzt vom frischen und vielseitigen Angebot des Convenience-Shops. Ergänzt wird das Sortiment mit dem neu erstellten Take-Away des Apertos bei den Veloabstellanlagen Seite Bern.

Die Modernisierungsarbeiten im Bahnhof Burgdorf schreiten weiter voran. Die Gebäudefassade des Aufnahmegebäudes wird neu isoliert und verputzt. Im Zuge dieser Arbeiten saniert die SBB auch die Bahnhofsuhren. Diese Arbeiten sind voraussichtlich bis Anfang November 2011 abgeschlossen. Die Investitionen belaufen sich auf rund 3,5 Millionen Franken. Weitere Informationen sind unter www.sbb.ch/burgdorf zu finden.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern