Killwangen-Spreitenbach: Kiosk erweitert und WC-Anlage saniert.

Ab 26. Oktober 2011 steht den Reisenden am Bahnhof Killwangen-Spreitenbach ein erweiterter begehbarer Kiosk sowie eine sanierte öffentliche WC-Anlage zur Verfügung.

SBB Immobilien optimiert und erneuert das Dienstleistungsangebot an den Bahnhöfen laufend – so auch beim Bahnhof Killwangen, wo der bestehende Kiosk erweitert wurde. Damit kann dem Kundenbedürfnis nach mehr Komfort und einem breiteren Kioskangebot entsprochen werden.  

Der neue Kiosk ist über 50 Quadratmeter gross und nach aussen geschlossen. Nebst mehr Komfort bietet er nun auch ein umfangreiches Pressesortiment und ein breites Angebot an Tabakwaren, Süssigkeiten, Geschenken und mehr. 

Der Umbau war anspruchsvoll, da auch tragende Bauelemente betroffen waren. Diese mussten mit einer zusätzlichen Betonwand gestützt werden. Im Zuge dieser Arbeiten wurde auch die WC-Anlage saniert. Somit profitieren die Kundinnen und Kunden des Bahnhofs Killwangen-Spreitenbach nebst einem reichhaltigeren Kioskangebot auch von einer erneuerten WC-Anlage. Die gesamte Bauzeit dauerte vier Monate. Die Umbauarbeiten kosteten gesamthaft 500‘000 Franken. 

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern