Ebikon–Luzern: Bahnersatzbusse wegen Gleisunterhaltsarbeiten.

Die SBB ersetzt auf der Strecke Ebikon–Luzern in mehreren Nächten zwischen dem 15. und dem 29. November 2011 Schienen, Schotter und Schwellen. Während der Bauarbeiten verkehren für die InterRegio-Züge und für die Züge der S1 zwischen Ebikon und Luzern Bahnersatzbusse.

Die SBB ersetzt vom 15. bis 17., vom 21. bis 24. und vom 27. bis 29. November 2011, jeweils von 20.50 Uhr bis Betriebsschluss, auf einer Strecke von 465 Metern zwischen Ebikon und Luzern Schienen, Schotter und Schwellen. Während der Bauarbeiten verkehren zwischen Ebikon und Luzern für die Interregio-Züge sowie für die Züge der S1 Bahnersatzbusse.

Die Anschlüsse von Bahnersatzbussen auf Züge in Ebikon und Luzern können nicht abgewartet werden, ausser bei der letzten Verbindung. Die Reisenden werden gebeten, 15–30 Minuten mehr Reisezeit einzurechnen. Die Anschlüsse von Zügen auf Bahnersatzbusse sind sowohl in Luzern wie auch in Ebikon gewährleistet.

Die ICN- und EC-Züge werden während der Arbeiten über Küssnacht am Rigi umgeleitet. Die Interregio-Züge von Luzern nach Zürich HB via Zug und Thalwil halten ausserordentlich in Rotkreuz.

Der Online-Fahrplan unter www.sbb.ch ist angepasst. Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden an den Bahnschaltern, im Internet und über den Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. aus dem Schweizer Festnetz). Zudem sind in Ebikon und Luzern Kundenlenker vor Ort. Der Transport von Fahrrädern ist eingeschränkt.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern