Neues zum Autoverlad zwischen Brig und Iselle di Trasquera (I): Autoverladezüge für Wohnwagen am Simplon.

In 20 Minuten mit dem Auto durch den Simplontunnel nach Italien? Dank des Autoverladezugs zwischen Brig und Iselle di Trasquera ist dies kein Problem. Neu können ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 auch Wohnwagen und grosse Wohnmobile mit dem Zug transportiert werden.

Im Jahr 2011 wurden mit dem Autoverlad zwischen Brig und Iselle die Trasquera (Italien) mehr als 110 000 Fahrzeuge transportiert. Der Autoverlad ist ein beliebtes Angebot für Autofahrer, welche Zeit gewinnen, Benzin sparen oder schlechtem Wetter und Strassensperrungen aus dem Weg gehen möchten. Die Durchfahrt dauert nur 20 Minuten und wird alle zwei Stunden in beide Richtungen angeboten.

Ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 kann dank des neuen Zugs, welcher im vergangenem Sommer durch den Kanton Wallis und die SBB erworben wurde, ein neuer Service angeboten werden. Von nun an können auch Wohnwagen und grosse Wohnmobile mit dem Autoverladezug transportiert werden.

Die Preise für Punktekarten, bei denen die Besitzer von Vorzugstarifen profitieren, werden ab dem 11. Dezember 2011 angepasst. Der Preis pro Punkt für die 50-Punktekarte wird von 12 auf 15 Franken (Total: 750 Franken) und für die 25-Punktekarte von 14 auf 17 Franken (Total: 425 Franken) erhöht.

Renovierungsarbeiten im Simplontunnel (2012–2014):

Aufgrund der Renovierungsarbeiten im Simplontunnel zwischen 2012 und 2014 verkehren die Autoverladezüge zeitweise nach einem Spezialfahrplan. Details zum Fahrplan 2012 finden sich ab dem 11. Dezember 2011 auf www.sbb.ch/autoverlad.Link öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern