Neues Preissystem fürs Baden-Württemberg-Ticket.

Ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 wechselt die Preissystematik des bewährten Baden-Württemberg-Tickets. Neu richtet sich der Preis nach der Anzahl der Reisenden. Die Billette berechtigen bis zu fünf Personen an der freien Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ganz Baden-Württemberg.

Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 wechselt auch das Preissystem beim Baden-Württemberg-Ticket. Dieses richtet sich neu nach der Anzahl der Reisenden. Für eine Person kostet das Billett 26.20 Franken, und jeder weitere Mitfahrer (maximal vier Mitfahrer) bezahlt 5 Franken. Bisher hat das Billett am Automat pauschal 38 Franken für fünf Personen gekostet.

Das Ticket ist von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 03.00 Uhr des Folgetages und an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen den ganzen Tag gültig. Das Billett berechtigt zur freien Fahrt in der 2. Klasse in sämtlichen Verkehrsmitteln ganz Baden-Württembergs (Nahverkehrszüge, S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus).

Die Billette können bequem an SBB-Billettautomaten oder mit einem Aufpreis von 2.60 Franken pro Billett an einem bedienten SBB-Billettschalter gekauft werden. Kinder und Enkel bis 15 Jahre fahren in Begleitung Erwachsener kostenlos mit.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern